preload preload preload preload
Facbook-LinkYouTube-Link

PORTLESS beim siebten sofaa



Astra Bier schmeckt lecker. Am 20. April schmeckt es vielleicht noch besser, denn es gibt zum Wochenendbier die richtige Musik. PORTLESS aus Hannover spielt bei uns ab 19:00 Uhr in der Mittelstraße 19. Vorab rockt die Gruppe Mad Diary aus Neustadt den Laden und wir freuen uns wieder über jeden Musikmenschen, der kommt.

 

Mit diesem sofaa verabschieden wir uns auch in die (viellleicht auch wohlverdiente) Sommerpause: Über 600 Besucher waren dann bei den sofaa Abenden. Etliche Kästen Bier, afri cola, Club Mate und Fritzkola sind dann über die Holztresen gegangen.

 

Uns hat es riesig viel Spaß gemacht und wir hoffen, die meisten von euch beim sofaa Festival wieder zu sehen. Dort spielen alle sofaa Bands und noch einige andere – als Headliner kommt die Stockholmer Indie-Gruppe „Hannover Bob“. Gut zehn Stunden Musik könnt ihr bei einem kühlen Getränk auf gemütlichen Sofas Open Air am Franzsee genießen.

 

Aber nun heißt es erstmal: Auf einen geilen, würdigen, letzten Abend!

VN:F [1.9.22_1171]



Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.